Sicherheit – wenns drauf ankommt

Das Herauslösen des Fußes ist sehr leicht, sodaß es praktisch keinen Unterschied zu einem konventionellen, offenen Standardpedal gibt, von dem man einfach absteigt.

Die neoCLING Pedale öffnen sich sofort, wenn der Fuß zur Seite geneigt wird. Das System ist dem moderner Klickpedale ähnlich einfach. Im Falle eines unerwarteten Absteigen kann der Fuß schnell zur Seite gezogen werden und die Pedalriemen öffnen sich. Mit dem patentierten neoCLING Sicherheits-Pedal-System.

Patentiert sicheres System

Patenturkunde neoCLING Pedale SicherheitspedalDetails am neoCLING Pedal sind wichtig, jeder Winkel muss stimmen. Damit die magnetische Öffnung zur Seite aufgeht aber der Zug nach oben immer erhalten bleibt. Dank eines patentierten Systems sind alle Komponenten exakt aufeinander abgestimmt.

Beim Fahren kann die volle Kraft beim ziehen und treten übertragen werden. Die Pedale bleiben geschlossen, auch bei starkem Zug nach oben. Jedoch klicken die Pedale zur Seite aus.

Das Patent unterstreicht dieses einzigartige System.

Durchweg positive Resonanz unserer Tester

„Mit den gängigen Klickpedalen konnte ich mich nie anfreunden. Seit ich mit der neoCLING-PEDALE fahre, erlebe ich das Radfahren ganz neu!“ – Heiko H, (45) aus Hamburg

„Auch braucht man keine besonderen Schuhe, wie bei anderen. Die hierbei benötigten Schuhplatten haben mich früher immer beim Laufen sehr gestört. Sie können Bodenbeläge beschädigen und funktionieren bei eingeklemmten Fremdkörpern oder Eis und Schnee nicht einwandfrei.“ – Michael E. (50) aus Lübeck

„Alles in allem eine super Idee mit einer guten Umsetzung! Ich hätte nie daran gedacht mit Körben zu fahren, eure Erfindung hat das geändert und ich möchte sie nicht mehr missen!!!“ – Uwe, (33) aus Karlsruhe

The post neoCLING Sicherheitspedale XL appeared first on accia accio - smart bicycle products.