die RS1-Wette

Seit vielen Jahren werden im Ruhrgebiet (wie andernorts) stillgelegte Bahntrassen in Fuß- und Radwege umgebaut. Seit mindestes sechs Jahren gibt es die Idee, aus solchen umbaubaren Strecken sowie weiteren Neubauten einen Radschnellweg von Duisburg (bzw. Moers und Kamp-Lintfort) bis Dortmund (bzw. Hamm) zu bauen. Der Regionalverband Ruhr, das Land NRW, Planungs- und Marketingbüros sowie die Städte, durch …

„die RS1-Wette“ weiterlesen