Meer, falsche Prognosen und Fisch

Meer, falsche Prognosen und Fisch

Es ist kurz nach Mitternacht. PIEP PIEP PIEP – der Wecker schleudert mich von einem wunderbaren Traum in meinen weichen Polster. Das einzige was ich fühle ist Müdigkeit. Zuerst. Dann muss ich ans Radfahren denken. Yeah. Raus aus dem Pyjama, rein ins Raddress. Weg mit dem Polster, her mit dem Rennrad. Schon sitze ich voller […]

Lakemania

Lakemania

Ist das extrem? Mit falscher Identität, bei durchschnittlich minus 5 Grad und starkem Wind drei Mal mit dem Rennrad 340 Kilometer um einen See zu fahren? Danach weiß ich in jedem Fall wie extrem schön es war. Und anstrengend. Aber genau genommen war es ja nicht ich, der da fuhr, sondern Franz. So etwas kann […]

Ich schaffe das.

Ich schaffe das.

Angeblich wohnt in einer Höhle nördlich von Graz ein Drache. In sicherem Abstand zur Höhle verläuft eine offiziell ausgeschilderte MTB-Strecke: Die Drachentour. Diese führt vom Murtal über die Tyrnaueralm zur Teichalm. Seit Monaten schon will ich die Strecke mit dem Mountainbike befahren. Doch es fehlte bisher an der nötigen Zeit und ehrlich gesprochen auch an […]

Festive 50…

Festive 50…

Ich habe es NICHT geschafft: 500 Kilometer zwischen Weihnachten und Silvester mit dem Fahrrad zu fahren. Wie schon die Jahre zuvor hatte ich es mir fest vorgenommen. Letztes Jahr schon wollte ich dem Aufruf von Rapha folgen, die festlichsten Tage im Jahr noch festlicher zu gestalten. Ausreden finden sich schnell. Schneller als einem lieb ist. […]

Zwei Männer. Vier Länder.

Zwei Männer. Vier Länder.

Grenzenlos glücklich. Auf unseren Rennrädern. Der Pasi und ich. Obwohl, eine Fahrt mit einigen Grenzerfahrungen. Weil, wer von Österreich nach Slowenien, dann nach Kroatien, zurück nach Slowenien und über Ungarn wieder nach Österreich radelt, der überquert zwangsläufig Grenzen. Und wer das an einem Tag macht, der lernt noch so manch andere Grenze kennen. Ein Grenzerfahrungsbericht. […]