Raceday No. 31 – Winterlaufserie Duisburg Halbmarathon – 2017

Raceday No. 31 – Winterlaufserie Duisburg Halbmarathon – 2017

Ich habs ja eigentlich echt nicht so mit langfristigen Plänen. Trotzdem stand für mich seit Oktober letzten Jahres fest, dass es der Halbmarathon bei der Winterlaufserie in Duisburg wird, den ich zum ersten Mal unter zwei Stunden laufen werde. Nachdem sich der Rhein City Run im Nachhinein wie ein Desaster angefühlt hat (aber dann doch auch „nur“ 2:02:06 Stunden gedauert hat), soll in Duisburg die 2-Stunden-Marke fallen. Weil ich weiß, dass ich das theoretisch kann, weil die Bedingungen nur passen müssen und weil ich die Strecke mag.

Rapha Braver Than The Elements – Spring Edition – Düsseldorf

Rapha Braver Than The Elements – Spring Edition – Düsseldorf

Wenn du als Radfahrer im März Strava oder Instagram aufmachst, kommst du nicht drum herum: Mallorca. Jeder fährt ins Trainingslager, reißt Wochenkilometer und Höhenmeter ab, die andere im Monat nicht fahren und postet traumhafte Bilder, die bei den Daheimgebliebenen das Fernweh entfachen. Blauer Himmel, blaues Meer, grüne Wiesen, endlose Straßen, die typischen Steinmauern, Ziegen am Cap Formentor. Während die einen also in kurz/kurz die ersten Tanlines des Jahres pflegen, bleiben die anderen hier und nehmen, was kommt.

Raceday No. 30 – Winterlaufserie Duisburg 15 km – 2017

Raceday No. 30 – Winterlaufserie Duisburg 15 km – 2017

Es gibt Läufe, da fällt mir auch 14 Tage später noch nicht ein, was ich darüber sagen möchte. Am liebsten würde ich den zweiten Teil der Duisburger Winterlaufserie totschweigen, nie wieder ein Wort darüber verlieren. 15 Kilometer? Sind nie passiert. Doch es gibt Zeugen. Und außerdem gehört es ja nun mal dazu, dass nicht immer alles wie am Schnürchen läuft.

Kooperationen: wieso, weshalb warum? Mehr Transparenz, bitte!

Kooperationen: wieso, weshalb warum? Mehr Transparenz, bitte!

Manchmal möchte ich Dinge erklären, nach denen gar keiner gefragt hat. Manchmal ist das sicher Quatsch – aber in diesem Fall glaube ich, es kann nicht schaden, alle auf den gleichen Stand zu bringen. Ich habe bei Unterhaltungen im Freundes- und Bekanntenkreis festgestellt, dass das Wissen zum Thema Blogger und Zusammenarbeit mit Unternehmen doch sehr unterschiedlich ist. Weil mir wichtig ist, dass meine Leser (also du!) wissen, wie ich dazu stehe und vor allem, warum, möchte ich dazu einmal meine Sicht schildern.

Superfood-Frühstücksideen [Sponsored Post]

Superfood-Frühstücksideen [Sponsored Post]

Vielleicht erinnert ihr euch an Obstsalat zum Frühstück – oder: „Davon wirst du satt?“ Nachdem das Anfang letzten Jahres eigentlich ganz gut funktioniert hat, bin ich seit einer Weile wieder davon abgekommen, nur Obst und Nüsse zu frühstücken. Auf Dauer vor allem im Winter doch nicht abwechslungsreich genug, der Kopf meint, der Bauch hätte mehr Hunger und so bin ich meistens wieder bei verschiedenen Sorten Müsli mit Sojajoghurt und Früchten gelandet.