#thewridersclub

Der Wriders' Club bringt Blogger rund ums Thema Fahrrad zusammen, macht sie als Gruppe sichtbar und bringt ihnen mehr Öffentlichkeit. Sein Kodex formuliert, was Leser von Bloggern erwarten dürfen. Dies gilt natürlich auch für einen professionellen Umgang zwischen Bloggern und Wirtschaft.

Neuste Beiträge der Blogger aus dem Wriders' Club:

Salzkammergut Trophy A-Strecke Materialliste

Zugegeben, die Überschrift Salzkammergut Trophy A-Strecke Materialliste liest sich auf dem ersten Blick banal. Aber während meiner Vorbereitung auf die legendäre Salzkammergut Trophy A-Strecke suchte ich nach ähnlichen Listen bisher vergeblich. Mit dem…

mehr lesen

Ans Ende der Welt – Etappe 17: Von Santenay nach Paray-le-Monial

Route: Santenay – Saint-Léger-sur-Dheune – Saint-Berain-sur-Dheune – Saint-Julien-sur-Dheune – La Motteville –  Montceau-les-Mines – Saint-Vallier – Génelard – Paray-le-MonialStrecke: 87,8 kmBergauf: 557 HmBergab: 553 HmDie Nacht war überraschend …

mehr lesen

Wohin mit dem Fahrrad am Friedhof?

Man kann auch mit dem Fahrrad zum Friedhof fahren. Dort findet man dann allerdings oft keine Radabstellanlagen. Zum Beispiel am Friedhof Steinhaldenfeld gibt es zwar viel Platz am Haupttor, aber gar nichts, um ein Fahrrad anzuschließen. Es bleibt …

mehr lesen

Der Blog im Blog 43/2018

Quelle: cycling.claude.de
22.10.2018 Heute bin ich spät dran. Normalerweise bemühe ich mich, montags die neue Blog-im-Blog-Seite schon in der Mittagspause hoch zu laden. Das hatte ich heute aber nicht auf dem Schirm. Ich war nämlich im Homeoffice gelan…

mehr lesen

Wir wählen in Hessen – Fragen an die Kandiaten

Es ist mal wieder Wahl und die Kandidaten buhlen um unsere Stimmen. Alle Kandidaten haben ja versichert, wieder zu landespolitischen Sachthemen zurück zu finden. Ein Sachthema in Hessen ist die zunehmende Immobilität und dazu habe ich die Kandidaten gefragt: „Hallo Herr/ Frau Mustermann, ich bin noch etwas unentschlossen in meiner Wahl. Es gibt ein Thema, … Mehr Wir wählen in Hessen – Fragen an die Kandiaten

mehr lesen

Wochenrückblick 42/2018

Mittwoch, 17.10.: Ich komme erledigt aus der Nachtschicht. Ein 2. Frühstück, eine halbe Stunde (zum „runterkommen“) am PC – das übliche Procedere, dann ein Nickerchen. Eigentlich fahre ich selten/nie an Tagen, an denen ich aus der Nac…

mehr lesen

Ans Ende der Welt – Etappe 16: Von Choisey nach Santenay

Route: Choisey – Saint-Jean-de-Losne – Argilly – Beaune – Volnay – Meursault – SantenayStrecke: 84,4 kmBergauf: 628 HmBergab: 611 HmAls wir in der Früh das Hotel verließen und unsere Fahrräder beluden, war es ziemlich kalt und bewölkt. Nur ein kleines …

mehr lesen

Lautes Netzteil – und dann geht auch noch der Lüfter kaputt

Für 50 € gabe es bei Electric Bike Solutions das Ladegerät chmn36-2.5 in einem Aluminium-Gehäuse … mit Lüfter. Dieser war so unverschämt laut, dass ich bereut habe, nicht die 20 € mehr für ein lüfterloses Gerät mit den gleichen Kennzahlen ausgege…

mehr lesen

Ein Pflegedienst will mehr Touren mit dem Fahrrad fahren

Pflegedienste sind viel unterwegs, meist im Auto. Sechs Frauen der Häuslichen Kinderkrankenpflege e.V. Stuttgart wollen das anders machen. Darum haben wir uns am Samstagnachmittag an der Kirche St. Maria bei der Paulinenbrücke getroffen zum Radfah…

mehr lesen

Vätternrundan 2018

BikeBlogBerlinQuelle: cycling.claude.de
Bombige Bedingungen Freitag, 15. Juni 2018.  Das Wetter an diesem Freitag war gut und für die Stunden bis Samstagmittag waren für einen Radmarathon ideale Wetterbedingungen vorhergesagt. Die Vätternrundan 2018 ko…

mehr lesen

Gipfelbuch Große Kinigat 2.689 m, der Karnische Höhenweg und Gedanken zu „Nie Wieder Krieg“

Eine Hüttentour auf dem Karnischen Höhenweg mag für deine Füße einfach eine Hüttentour sein, eine Gratwanderung zwischen Österreich und Italien. Für deinen Kopf ist es komplizierter, er wird permanent mit der grausamen Vergangenheit des ersten …

—————————-
Weitere Artikel über Berge, Täler, Gipfelkreuze, Wanderbücher, Kuchen und Weißbier auf www.gipfel-glueck.de

mehr lesen

Hammerherbst

Was für die einen ihr Bällchenbad, ist für mich gerade der Herbstwald. Eintauchen und einfach nur Spaß haben. Derzeit gibt es für mich kein schöneres Farbspektakel – und das trotz

mehr lesen